Artgerechtes Katzenfutter

Leiky Katze Heidi freut sich: Endlich ist es soweit –
das naturgesunde und artgerechte Leiky-Futter gibt es nun auch speziell für Katzen!

Im folgenden erklären wir, was die Katze vom Hund unterscheidet und worauf man bei der Fütterung von Katzen achten muss:

Wie unterscheidet sich artgerechtes Katzenfutter von Hundefutter?

Der Hund kann im Gegensatz zur Katze auch pflanzliche Kost verwerten.
Katzen dagegen sind reine Fleischfresser. Das beweisen auch einige physiologische Besonderheiten:

Die Katze bezieht ihren Energiebedarf hauptsächlich aus Eiweiß und Fetten. Da der Katze das Enzym Amylase fehlt, besitzt sie nur eine begrenzte Fähigkeit, Kohlenhydrate zu verwerten und zu verdauen. Auch die Leber und Niere kann dadurch extrem belastet werden. Es sollte bei der Wahl des Katzenfutters daher darauf geachtet werden, dass möglichst wenig Kohlenhydrate wie z.B. Getreide enthalten sind. Achten Sie darauf, dass auch kein Zucker zugesetzt ist, wie er in vielen herkömmlichen Katzenfuttern vorkommt. Der Kohlenhydratanteil in Katzenfutter sollte nur maximal 10% der Gesamtenergie betragen. 

Neben Eiweiß ist auch Fett ein lebensnotwendiger Bestandteil artgerechter Ernährung. Katzen haben einen sehr hohen Fettbedarf – vor allem an ungesättigten Fettsäuren wie Omega-6-Fettsäuren, die die Katze (im Gegensatz zu Hunden) zum Teil ausschließlich aus tierischen Produkten aufnehmen kann. 

Auch das wichtige Vitamin A können Katzen nur aus tierischen Quellen (wie Innereien) verwerten. Menschen und Hunde können Vitamin A auch aus Beta-Carotin (wie es z.B. in Karotten vorkommt) selbst herstellen.

Der Großteil der natürlichen Beute einer Katze sind Mäuse. Mäuse enthalten einen sehr hohen Anteil an Taurin, das die Katze zur Fettverdauung in hohem Maß benötigt. Im Gegensatz zum Hund kann ihr Körper Taurin nicht selbst herstellen – die Katze muss es über die Nahrung aufnehmen. Da Taurin durch Hitze zerstört wird, muss es in Katzenfutter zugesetzt werden. Ein Mangel kann zu Erblindung und Herzmuskelschwäche führen.

Im Stoffwechsel der Katze gibt es also einige wichtige Unterschiede zum Hund, die zeigen, welch große Rolle der Fleischanteil in artgerechtem Katzenfutter spielt.

Wie oft sollte eine Katze gefüttert werden?

Der Eiweißbedarf von Katzen ist extrem hoch, da sie nicht in der Lage sind, Eiweiß im Körper zu speichern. Das Raubtier Katze ist in der freien Natur den ganzen Tag mit Beutebeschaffung beschäftigt. Am besten sind also mehrere kleine Mahlzeiten pro Tag. Im Gegensatz zu Hunden kennt sie auch keine Fastentage. Mehrere Tage ohne Futter kann zu Übersäuerung führen.

Warum ist Nassfutter besser als Trockenfutter für Katzen?

Katzen sind Wüstentiere und trinken von Natur aus nur sehr wenig. Sie nehmen ihren Flüssigkeitsbedarf hauptsächlich durch die Beute zu sich. Frisst eine Katze Trockenfutter, muss sie die drei bis vierfache Menge davon durch die Aufnahme von Wasser ausgleichen, was viele Katzen nicht tun. Vielleicht ein Grund wieso z.B. Nierenerkrankungen bei Katzen sehr häufig vorkommen. Nassfutterhat dagegen einen sehr hohen Feuchtigkeitsgehalt, der meist den Bedarf deckt, ohne dass die Katze unbedingt viel trinken muss. Trockenfutter enthält zudem produktionsbedingt einen hohen Kohlenhydratanteil.

Auch die gängige Meinung, dass Trockenfutter die Zähne reinigt, kann widerlegt werden. Trockenfutter ist meist zu klein und wird oft ohne Kauen geschluckt. Der hohe Kohlenhydratanteil und der häufige Zusatz von Zucker kann für die Zahngesundheit nicht förderlich sein.

Die Kaumuskeln und Zähne können am besten über gesunde Katzen Leckerli– möglichst aus reinem Fleisch – trainiert werden. Leiky Schnurrlis bestehen z.B. aus 100% getrocknetem Muskelfleisch in den Sorten Rind und Huhn. Auch Fleisch roh oder gekocht kann für die Zahngesundheit zusätzlich gegeben werden. Da Katzen im Gegensatz zu Hunden keine Aasfresser sind, ist bei rohem Fleisch auf Frische und Hygiene zu achten. Am besten kaufen Sie das Fleisch direkt beim Metzger aus der Lebensmittelproduktion.

Leiky Katzen-Nassfutter – Fleisch pur

Unser Nassfutter für Katzen besteht zu 99%/100% aus Fleisch – schonend im eigenen Saft dampfgegart. Das Nassfutter ist ohne jegliche Füllstoffe, Zucker, Getreide, Soja und natürlich ohne Konservierungsstoffe, Aromen, Farbstoffe oder Lockstoffe. Das verarbeitete Frischfleisch stammt aus der Lebensmittelproduktion. Hergestellt wird das hochwertige Futter in Bayern. 

Als Alleinfutter sind jediglich alle benötigten Vitamine, Mineralstoffe und das für Katzen so wichtige Taurin zugefügt, damit Ihre Katze mit allen lebenswichtigen Stoffen mit einer Mahlzeit versorgt wird. Der natürliche Kohlenhydratanteil liegt bei nur 3 %.

Wie klappt es mit der Futterumstellung bei meiner Katze?

Die leichte Konsistenz des Futters erinnert an eine Pastete und kann auch leicht mit der Gabel zu Mousse zerdrückt werden. Die vier Sorten Kaninchen, Huhn, Lachs-Huhn und Fleisch-Mix sind sehr schmackhaft und haben eine hohe Futterakzeptanz sogar bei Katzen, die noch kein hochwertiges Katzenfutter gewohnt sind. 

Wenn es dennoch nicht gleich klappt mit der Futterumstellung – seien Sie geduldig! Mischen Sie über mehrere Tage einen geringen Anteil unter das gewohnte Futter. Erhöhen Sie die Menge des neuen Futters jeden Tag. Ein paar Leckerlis als Topping können auch helfen;-) Diese schonende Umstellung empfehlen wir auch, wenn die Katze generell noch kein hochwertiges Futter mit einem hohen Fleischanteil gewöhnt ist.

Es lohnt sich immer auf hochwertiges, artgerechtes Futter umzustellen – der Gesundheit Ihrer Katze zuliebe. Ein glänzendes Fell, klare Augen und ein langes und gesundes Leben sind der Dank dafür.

Michaela Adler und Martina Götz,
Leiky

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Katzen-Nassfutter Kaninchen Katzen-Nassfutter Kaninchen
Inhalt 100 g
1,19 € *
Katzen-Nassfutter Huhn Katzen-Nassfutter Huhn
Inhalt 100 g
1,19 € *
Katzen-Nassfutter Lachs-Huhn Katzen-Nassfutter Lachs-Huhn
Inhalt 100 g
1,19 € *
Schnurrlis Huhn Schnurrlis Huhn
Inhalt 85 g (5,29 € * / 100 g)
4,50 € *
Schnurrlis Rind Schnurrlis Rind
Inhalt 85 g (5,29 € * / 100 g)
4,50 € *
Katzen-Nassfutter Fleisch-Mix Katzen-Nassfutter Fleisch-Mix
Inhalt 100 g
1,19 € *
Katzen-Nassfutter Probierpaket je 4 x Kaninchen, Fleisch-Mix, Huhn, Lachs-Huhn Katzen-Nassfutter Probierpaket je 4 x...
Inhalt 1600 g (1,13 € * / 100 g)
18,00 € * 19,04 € *