Hundewanderung im Europareservat

 

Naturerlebnis in Ering im Rottal

Wir beginnen am neuen „Naturium“ im Europareservat Unterer Inn - ein tolles Infozentrum zum Europareservat. Unsere Route führt weiter auf dem Damm entlang des Inns, immer der Nase nach inmitten des Naturschutzgebietes. Zwischen Salzach- und Rottmündung haben sich in den Staubereichen am Inn einzigartige Lebensräume entwickelt: Schlickbänke, ausgedehnte Schilfufer, mit Weiden bewachsene Inseln und unberührte Auwälder. Hier finden zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause – unter anderem rund 300 Vogelarten. Unser Weg führt bis zum Vogelbeobachtungsturm am Eglsee, oben auf seinem Plateau hat man einen wunderbaren Blick auf das Areal des Naturschutzgebietes. Gute Bedingungen herrschen hier für den Eisvogel, der hier auf die Jagd nach kleinen Fischen und Wasserinsekten geht. Wieder zurück auf dem Weg zum Ausgangspunkt erreichen wir auf halbem Weg den neu gestalteten abgezweigten Wasserlauf des Inns. Dieses Umgehungsgewässer ist ein wahrer Nährboden und wichtiger Lebensraum für Flora und Fauna. Es wichtig das sich entfaltende Leben möglichst ungestört zu lassen. Wir genießen den Anblick und wandern zum Ausgangspunkt zurück. Quelle: © Outdooactive, Kurverwaltung Bad Birnbach

Die Strecke ist 7,8 km lang. Man sollte dafür ca. 2 Stunden einplanen.

Wer die Tour gerne selbst machen möchte, findet hier eine übersichtliche Karte.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Käsewurst Käsewurst
Inhalt 100 g
1,60 € *
Jausenwürstl Wild Sanddorn, 8 Stück Jausenwürstl Wild Sanddorn, 8 Stück
Inhalt 8 Stk. (0,50 € * / 1 Stk.)
3,99 € *
Braverl Lachs Braverl Lachs
Inhalt 100 g (0,39 € * / 10 g)
3,90 € *